Klang und Rhythmus AG - Zielgruppe: Kinder zwischen 6 und 8 Jahren

Die Ausbildung ist als logische Fortsetzung unserer ganzheitlichen Früherziehung "ich kann es!" anzusehen und richtet sich an Kinder ab ihrem Einschulungsalter und bietet auch für bislang noch nicht musikalisch aktive Kinder eine ideale Vorstufe zu einer eigentlichen Instrumentalausbildung mit viel Freiraum für Erfahrung im Umgang mit klanggebenden Instrumenten (Boomwhackers - Keyboard - Gitarre -Akkordeon - Flöte) sowie Orff- und Perkussion (auch Body-Percussion).
Equipment der Kreativschule 4K für die musiklaische Früherziehung und die musikalische Grundausbildung in Oberhausen Rheinhausen und Philippsburg Rheinsheim Huttenheim
Noch im Großen und Ganzen ohne häusliche Übungsvorgaben werden die Teilnehmer rhythmisch und tonal an einen eventuell späteren Instrumentalunterricht herangeführt.

Die einjährige Grundausbildung in Klang und Rhythmus hat folgende Schwerpunkte:

  • elementare Kenntnisse der Notenlehre (Notenwerte + Tonnamen im Violinschlüssel)
  • Aufbau eines Verständnisses für Rhythmus, Klang und Ton
  • Disziplinschulung in der Gruppe Schulung des Teamgeistes
  • Schulung im Umgang mit Instrumenten (s.o.) und Einblick in die Instrumentenkunde


Die Ausbildung findet in Gruppen von 5 bis 10 Kindern mit wöchentlich 45 Minuten Länge statt und umfasst zwei Schulhalbjahre zu je 17 Lektionen.